Schlagwort: leicht lesen


Teilhabe, Verständlichkeit, leicht verständliche Texte

10

Okt 2016

Verständlichkeit setzt sich durch

Komplizierte Sachverhalte so darzustellen, dass alle Leserinnen und Leser sie verstehen, ist manchmal eine Herausforderung. Dennoch lohnt es sich: Schließlich ist Verständlichkeit nicht nur ein Service, sondern auch Voraussetzung für Teilhabe. Diese Prämisse setzt sich mehr und mehr in der öffentlichen Wahrnehmung durch. Wichtige Informationen – seien es Hausordnungen, Reisepass-Informationen oder Menschenrechtsbeirats-Berichte – allen Bevölkerungsgruppen zugänglich zu machen, sodass alle sie verstehen: Das wird von...

Weiter


Nach der Wahl ist vor der Wahl

12

Mai 2016

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Überschattet von anderen politischen Ereignissen, ist die Präsidentschaftswahl ein wenig aus dem medialen Fokus geraten. Dennoch wird am 22. Mai die Stichwahl stattfinden – und es wird spannend, welcher Kandidat schließlich das Rennen machen wird. Viele Bürgerinnen und Bürger sind zwar offiziell wahlberechtigt, tun sich dennoch schwer. Manchmal liegt das an den unverständlichen Informationen, die über die Wahl zu finden sind. Abhilfe kann hier die Leichte Sprache schaffen....

Weiter


Behindertenanwalt Erwin Buchinger, Präsidentin der Liga der Menschenrechte Barbare Helige, Moderatorin Petra Tempfer, Medienberaterin Lydia Ninz, Unternehmensberater Gregor Demblin, Gastgeber Josef Redl, Manfred Aschauer, Raiffeisen

28

Mrz 2016

„Nicht alle haben kein Geld“

Am 17. März fand in der WKO Wien eine gemeinsame Veranstaltung des FMVÖ, der Wiener Zeitung und des Domus Verlags statt. Thema: Barrierefreiheit im Finanzbereich. Das Panel war prominent besetzt: Behindertenanwalt Erwin Buchinger eröffnete die Diskussion mit einem Impulsreferat und bezog sich darin auch auf die gesetzlichen Bestimmungen und Übergangsfristen des Bundes-Behindertengleichstellungsgesetzes. Viel wurde erreicht, aber vor allem im Bereich der barrierefreien Information fehlt es...

Weiter


Lästig, wichtig oder ein Geschäft?

18

Feb 2016

Lästig, wichtig oder ein Geschäft?

Eine Veranstaltung des Finanz-Marketing Verbands Österreich – und unter Beteiligung des Domus Verlags – fragt nach Barrierefreiheit im Finanzsektor. Barrierefreiheit wird noch immer nicht vollständig umgesetzt, weder bei den baulichen Maßnahmen noch beim Zugang zu Dienstleistungen oder Informationen. Was wurde dennoch bisher erreicht, welche Themen sind noch nicht im Bewusstsein der Öffentlichkeit und welche Chancen – auch am Finanzsektor – ergeben sich aus den Forderungen des Bundes-Behindertengleichstellungsgesetzes?...

Weiter


Kooperation mit der Wiener Zeitung

07

Jan 2016

Kooperation mit der Wiener Zeitung

Startschuss für unser Leichte-Sprache-Projekt mit der Wiener Zeitung. Ein schönes, neues Projekt startete für uns zu Jahresbeginn: Um die Leichte Sprache einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und nahe zu bringen, haben wir einen tollen Projektpartner gefunden. Die Wiener Zeitung publiziert regelmäßig in den nächsten Wochen von uns in Leichte Sprache übersetzte Artikel. Heute Donnerstag, 7. Jänner 2016, ist der erste Leichte-Sprache-Artikel erschienen: Auf Seite 9 der...

Weiter


3. Dezember: Tag der Menschen mit Behinderung

03

Dez 2015

3. Dezember: Tag der Menschen mit Behinderung

Seit dem Inkrafttreten der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung ist der 3. Dezember zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung geworden. Rund 10 Prozent der Weltbevölkerung, das sind 650 Millionen Menschen und die größte Minderheit, lebt mit einer Behinderung. Der Begriff von Behinderung ist in der Konvention nicht definiert, weil sich der Begriff mit der Zeit ändert: „Zu den Menschen mit Behinderungen zählen...

Weiter


Schnell erklärt?

17

Nov 2015

Schnell erklärt?

Viele Begriffe scheinen sich einer schnellen und kurzen Erklärung zu entziehen. Sie sind aufgeladen mit einer langen Geschichte, tangieren viele Bereiche und die Leserin, der Leser braucht idealerweise viel Vorwissen, um den Begriff in seiner ganzen Bedeutung zu verstehen. Viele juristische Begriffe fallen zum Beispiel in dieses Schema. Dass es trotzdem möglich ist, auch komplizierte Begriffe einfach zu erklären, beweist das Leichte-Sprache-Wörterbuch unter hurraki.de. Als...

Weiter


Ist Ihr Unternehmen barrierefrei?

27

Aug 2015

Ist Ihr Unternehmen barrierefrei?

Am 31.12.2015 endet die Übergangsfrist des Bundes-Behindertengleichstellungsgesetzes: Ab Jänner 2016 müssen alle Waren, Dienstleistungen und Informationen, die öffentlich angeboten werden, barrierefrei sein. Nicht nur Barrieren in Gebäuden müssen beseitigt werden, auch alle publizierten Texte, Informationen, Broschüren – ob auf Papier oder online – müssen barrierefrei zugänglich und leicht verständlich sein. Auch für Menschen mit Behinderungen oder Lernschwierigkeiten. Wie gelingt das? Informationen müssen in Leichter Sprache geschrieben...

Weiter


Leicht verständlich – von Experten bestätigt

23

Apr 2015

Leicht verständlich – von Experten bestätigt

Die Vorteile von Texten in „Leicht verständlicher Sprache“ sind vielfältig: Die Texte sind leicht zu lesen, Inhalte werden schneller verstanden, es gibt weniger Nachfragen, auch weniger sprachgewandte LeserInnen können die Informationen verstehen und – sie werden lieber gelesen. („Leicht verständliche Sprache“ verstehen auch LeserInnen, die ein Sprachniveau von A2/B1 aufweisen.) Das alles hat nun eine – von Wiener Wohnen beauftragte – Marktforschungsstudie bestätigt. Das TQS (Team für Qualitätsentwicklung und Service...

Weiter


Leichte Sprache – ein neues Angebot im Domus Verlag

25

Mrz 2014

Leichte Sprache – ein neues Angebot im Domus Verlag

Anfang März 2014 nahmen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verlags an einem internen Workshop teil. Unter professioneller Anleitung einer Trainerin setzten wir uns intensiv mit dem Konzept der Leichten Sprache auseinander. Was ist Leichte Sprache? Menschen mit Lernschwierigkeiten und/oder besonderen Bedürfnissen haben oftmals Probleme, Texte richtig und vollständig zu verstehen. Komplizierte Satzstrukturen, lange Sätze oder Fremdwörter stellen für viele eine Barriere dar. Hier hilft die...

Weiter